Mittagessen

Gemeinsames Mittagsessen in Schule und Kita

Wenn die KiTa oder Schule Ihres Kindes ein regelmäßiges, warmes Mittagessen anbietet und Sie Anspruch auf Leistungen aus dem Bildungpaket haben, können Sie einen Zuschuss zum Mittagessen erhalten.

  • Sie zahlen Sie dann nur noch 1 Euro pro Mittagessen, den Rest zahlt die KoBa Harz.
  • KiTa-Kinder und Schüler bis 25 Jahre können diesen Zuschuss bekommen.

Hinweis: Ab dem 01.01.2016 ist es nicht mehr möglich, die Kosten für das gemeinschaftliche Mittagessen in Horteinrichtungen zu übernehmen, wenn keine schulische Verantwortung gegeben ist.

Die Übernahme der Kosten für das Mittagessen kann nur gewährleistet werden, wenn das Mittagessen in schulischer Verantwortung durchgeführt wird (z.B. wenn die Horteinrichtung sich in dem Schulgebäude befindet). In Bezug auf die Antragsstellung für die Ferien ist für Schüler und Schülerinnen nach § 28 Abs. 6 SGB II maßgeblich, dass das Mittagessen in schulischer Verantwortung ist.

Hier bedarf es einer Vereinbarung zwischen Horteinrichtung und Schule und der explizierten Antragstellung der Eltern.

Und so funktioniert’s:

Die Abwicklung erfolgt über einen Gutschein:

Mit dem Mittagessen-Gutschein des Bildungspaketes zahlen Sie nur noch eine Teilrechnung des Essensanbieters. Den Rest zahlt die KoBa Harz. Nach der Bewilligung Ihres Antrages erhalten Sie einen persönlichen Gutschein von der KoBa. Diesen geben Sie an Ihren Essensanbieter weiter. Wenn Sie damit einverstanden sind, sendet die KoBa Harz den Gutschein auch direkt an den Essensanbieter, so sparen Sie Portokosten.

Die meisten Essensanbieter stellen anschließend zwei Rechnungen aus:

  • eine für Sie über Ihren Eigenanteilvon 1 Euro pro Essen
  • und eine direkt an die KoBa über den Rest der Summe.

Wo das nicht klappt, finden wir individuelle Lösungen.

Ein Rechenbeispiel:Ihr Kind hat in einem Monat 17 mal mitgegessen. Ein Mittagessen kostet 3,10 Euro. Die gesamte Essensrechnung für diesen Monat beläuft sich also auf 52,70 Euro. Für jedes Essen zahlen Sie einen Eigenanteil von 1 Euro, insgesamt also 17 Euro. Den Rest in Höhe von 35,70 Euro zahlt die KoBa direkt an den Essensanbieter.

Hier können Sie den passenden Bildungspaket-Antrag downloaden.