Klassenfahrten

Ausflug_headerFür anspruchsberechtigte KiTa-Kinder und Schüler bis 25 Jahre bietet das Bildungspaket eine finanzielle Unterstützung für Ausflüge oder Klassenfahrten. Die Kosten für die ein- oder mehrtägen Ausflüge und Fahrten können von der KoBa Harz in tatsächlicher Höhe übernommen.

Stellen Sie den Antrag rechtzeitig!

  • Damit die KoBa Harz Ihr Anliegen gewissenhaft bearbeiten kann, benötigen unsere Mitarbeiter natürlich etwas Zeit. Stellen Sie deshalb Ihren Antrag für den Ausflug bitte rechtzeitig, am besten mindestens 4 Wochen vor dem Zahlungstermin, damit die KoBa die Kosten pünktlich überweisen kann.
  • Ist Ihr Antrag bewilligt, überweist die KoBa die Summe zum angegeben Zahlungstermin direkt auf das Klassen-, Schul- oder KiTa-Konto. Lassen Sie sich deshalb die Kosten der Fahrt von der KiTa/Schule auf dem Antrag bestätigen.

Bitten Sie auch die Lehrer oder Erzieher, Sie frühzeitig über die nächsten Ausflüge zu informieren und fragen Sie Ihr Kind regelmäßig, ob ein Wandertag ansteht.

Wichtige Hinweise:

  • Ferienfreizeiten oder andere Ausflüge, die nicht als KiTa- oder Klassenausflug oder -fahrt gelten, können nicht über diese Hilfeleistung gefördert werden. Das ist zum Beispiel der Fall, wenn nicht die gesamte Klasse an einem Ausflug teilnimmt. Diese Fahrten können aber möglicherweise über einen Zuschuss zur gesellschaftlichen Teilhabe des Bildungspaketes unterstützt werden. Schauen Sie doch mal dort nach.
  • Taschengelder und zusätzliche Ausgaben des Ausflugs müssen Sie jedoch selbst beisteuern.
  • Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Auszubildende, die eine Ausbildungsvergütung erhalten, nicht gefördert werden können.

Hier können Sie den passsenden Bildungspaket-Antrag downloaden: